Zoiglabend mit Wanderung

In der Zoiglstube „Beim Wagerer“ in Parkstein verbrachte Mitglieder und Freunde der Schwarzenbacher SPD einen gemütlichen Abend. Elsa und Dieter Menzl servierten der Gruppe aus Schwarzenbach deftige Brotzeiten und süffigen Zoigl in ihrer urigen Zoiglstube. Vor dem gemütlichen Teil des Abends machte sich eine zehnköpfige Wandergruppe zu Fuß auf den Weg nach Parkstein. Der Weg der Wandergruppe
führte über die Schwarzenbacher Wasserversorgung am Schafkopf nach Hammerles und weiter nach Parkstein.

"Bis zur Wasserversorgung ist der Weg in einem guten Zustand. Für den weiteren Verlauf bis Hammerles müsste die Trasse jedoch dringend hergerichtet werden!" waren sich die Wanderer einig. Hier könnte ein Wanderweg entstehen, der die Basaltgemeinde und Hammerles mit Schwarzenbach verbindet. SPD- Fraktionssprecher Thorsten Hallmann versprach, sich für eine Verbesserung des Weges einzusetzen und die Möglichkeit für Fördermittel zu prüfen. Bei Temperaturen um den Gefirerpunkt erreichte die Gruppen nach einer Stunde Marsch bei leichtem Schneetreiben die Nachbargemeinde Parkstein. Dort wartete bereits der Rest der Teilnehmer, der mit Fahrgemeinschaften zur Parksteiner Zoiglstube aufgebrochen war.
SPD- Ortvorsitzender Rudolf Bauernfeind bedankte sich bei dem Ehepaar Menzl für die Gastfreundschaft und die leckere Bewirtung. Der Parksteiner SPD- Marktrat und Zoilgwirt Dieter Menzl freute sich die Gäste aus dem benachbarten Ortsverein begrüßen zu können und betonte die freundschaftliche Verbundenheit. Bis spät in die Nacht verbrachten die Schwarzenbacher einen ausgelassenen Abend.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 259358 -